Weil die richtige Heizung gleich mehrfach wirkt.

Moderne Heizungstechnik – Energie- und kosteneffizient

Moderne Heizsysteme zur Wärme- und Warmwassergewinnung gibt es viele. Doch welches ist das richtige System? Welcher Energieträger eignet sich am besten? Welcher ist am wirtschaftlichsten? Und welche ökologischen Aspekte sind zu bedenken? Wir von Hartwig & Schwibbe stehen Ihnen mit unserem Fachwissen jederzeit gern zur Seite und beraten Sie hinsichtlich einer auf Ihre Anforderungen angepassten Heiztechnik.

Von der modernen Öl- und Gasheizung mit Brennwerttechnik über Heizsysteme mit regenerativen Energien wie Pellets bis hin zur Fußbodenheizung – wir statten Ihr Zuhause mit einem optimalen Wärmeklima zum Wohlfühlen aus.

Altes erneuern und Energiekosten sparen

Dass die neuen Anlagen nicht nur umweltschonend, sondern auch äußerst energieeffizient sind, zeigt insbesondere die Erneuerung einer veralteten Heizungsanlage. Bis zu 25 Prozent an Energiekosten lassen sich dadurch einsparen. Dank modernster Brennwerttechnik genügt hier oft schon ein um bis zu 50 Prozent kleinerer Heizkessel. Eine andere Einsparmaßnahme: der Einbau einer modernen Regelung mit Thermostatventilen.

Heizungstechnik

  • Neubau & Sanierung im Bestand
  • Heizungsbau 
    Kaskadensysteme | Deckenheizsysteme | Blockheizkraftwerke | Gas-, Öl- und Pelletheizung | Radiatoren | Fußbodenheizung | Brennstoffzelle | Heizungspumpentausch | Kesseltausch
  • Heizungsoptimierung
    Voreinstellung aller Thermostatventile | Hydraulischer Abgleich | Einstellung der Pumpenförderhöhe | Optimierung der Vorlauftemperaturen
  • Energieoptimierung durch Kraft-Wärme-Kopplung
  • Gasmeldesystem 
  • Thermostatventil-Anschluss

Aufbereitung von Heizungsfüllwasser.

Zertifizierte Garantie und Sicherheit – Für ein langes Heizungsleben

Um in Warmwasser-Heizungsanlagen Schäden durch Korrosion und Steinbildung zu minimieren, empfiehlt die Richtlinie VDI 2035 eine optimierte Wasserqualität.

Die Grundlage bildet dann nicht mehr simples Leitungswasser. Denn dieses kann mit den in der Heizung verwendeten Werkstoffen reagieren und dadurch vor allem in modernen Heizungsanlagen Verschlammungen oder Belagsbildungen bedingen. Bei Schäden durch herkömmliches Heizungswasser lehnen Hersteller und Versicherungen jedoch vermehrt etwaige Ersatzleistungen ab. Dies kann zu hohen Kosten für den Anlagenbetreiber führen.

Zertifizierte Wasseraufbereitung

Wir von Hartwig & Schwibbe untersuchen als geprüftes Unternehmen gemäß VDI 2035 den pH-Wert und die Wasserhärte. Entsprechen die Ergebnisse nicht den Vorgaben, bereiten wir das Wasser ohne Chemikalien auf, stellen Wasserhärte, pH-Wert und Leitfähigkeit ein und dokumentieren dies im Anlagenbuch.

Die Vorteile der Heizungswasser-Aufbereitung:

  • Geringere Heizkosten durch besseren Wärmeübergang
  • Geringere Betriebskosten durch ausbleibende Reparaturen
  • Geringere Investitionskosten durch längere Lebensdauer der Anlagen
  • Höhere Effizienz und geringerer CO2-Ausstoß
© Copyright 2016 - Hartwig & Schwibbe GmbH

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen